Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Case Studies in Sales and Pricing

Case Studies in Sales and Pricing
Typ: Block (B)
Semester: WS 17/18
Dozent: Assistenten
Prof. Dr. Martin Klarmann
SWS: 1
LVNr.: 2572182
Literaturhinweise

Homburg, Christian (2016), Marketingmanagement, 6. Aufl., Wiesbaden.

Lehrinhalt

Die Studenten erarbeiten in Gruppen Fallstudien aus dem Bereich Preispolitik bzw. Preismanagement. Durch verschiedene Herausforderungen und Fragestellungen werden Theorien praktisch angewendet. Nach der Bearbeitung werden die Ergebnisse von der Gruppe präsentiert.

Anmerkung
  • Die Präsentationen können auf Deutsch und Englisch gehalten werden.
  • Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Bewerbung erforderlich. Die Bewerbungsphase findet in der Regel zu Beginn der Vorlesungszeit im Wintersemester statt. Nähere Informationen zum Bewerbungsprozess erhalten Sie in der Regel kurz vor Beginn der Vorlesungszeit im Wintersemester auf der Webseite der Forschungsgruppe Marketing und Vertrieb (marketing.iism.kit.edu).
  • Bitte beachten Sie, dass nur eine der folgenden Veranstaltungen für das Modul Sales Management angerechnet werden kann: Country Manager Simulation, Case Studies in Sales and Pricing oder Preisverhandlungen und Verkaufspräsentationen.
  • Diese Veranstaltung hat eine Teilnahmebeschränkung. Die Forschungsgruppe Marketing und Vertrieb ermöglicht typischerweise allen Studierenden den Besuch einer Veranstaltung mit 1,5 ECTS Punkten im entsprechenden Modul. Eine Garantie für den Besuch einer bestimmten Veranstaltung kann auf keinen Fall gegeben werden.
Arbeitsbelastung
Gesamtaufwand bei 1,5 Leistungspunkten: ca. 45.0 Stunden
Präsenzzeit: 15 Stunden
Vor – und Nachbereitung der LV: 22.5 Stunden
Prüfung und Prüfungsvorbereitung: 7.5 Stunden
Ziel
Studierende
  • sind in der Lage eigenverantwortlich eine Fallstudie zum Thema Pricing & Sales zu bearbeiten
  • können quantitative Berechnungen auf ein Fallbeispiel im Bereich Pricing & Sales beziehen und für dieses anwenden
  • sind fähig über die Angaben einer Fallstudie hinaus Informationen und Daten zu sammeln und diese für die eigene Aufgabenstellung fruchtbar zu machen
  • können für argumentativ zu lösende Aufgaben theoretische Inhalte aus den einschlägigen Vorlesungen auf ein Praxisbeispiel anwenden
  • sind in der Lage erarbeitete Ergebnisse strukturiert und prägnant zu präsentieren
  • können sich eigenständig im Team organisieren und zusammenarbeiten